Skip to content



events by step

Veranstaltung 

FAGNER WESLEY EXPERIMENT invites Brazilians Friends
Titel:
FAGNER WESLEY EXPERIMENT invites Brazilians Friends
Wann:
28.02.2020 20.00 h
Kategorie:
friends by step

Detail-Info

FAGNER WESLEY EXPERIMENT
invites Brazilians Friends

Fagner Wesley
- piano, keyboards (BRA)
Joander Cruz - saxophone (BRA)
João Vitor - flute (BRA)
António de Pádua - trumpet (BRA)
Marco Antonio da Costa - guitar (BRA)
Jojo Lackner - bass (A)
Matheus Jardim - drums (BRA)

Fagner Wesley, Pianist, Komponist und Arrangeur, wurde in Salvador de Bahia, Brasilien, geboren. Mit 15 Jahren zog Fagner in die Hauptstadt Brasilia und studierte an der „Music School of Brasilia“. Später zog er nach Sao Paulo, um sein Studium an der „Tom Jobim - State Music University" für Jazz abzuschließen und sich auf Jazzpiano zu spezialisieren. Seit 2008 lebt Fagner Wesley in Wien und ist ein wichtiges Mitglied der Musikszene in Europa. Fagner tritt mit Alegre Correa, Wolfgang Muthspiel, Gilberto Gil, Gabriel Grossi, Sigi Finkel, Samambaia, Jatoba BigBand, Jurandir Santana, Jon Sass, Bebe Krammer, Gina Schwarz, Dorretta Carter und vielen andere Jazz-Projekten auf und macht auch seine eigenen Projekte.

Zu diesem neuen Projekt hat Fagner Wesley sechs großartige Freunde und brasilianische Musiker eingeladen, die die meiste Zeit in Wien leben! "Wir werden die seltene Gelegenheit haben nach dem Konzert im Porgy&Bess, gemeinsam die Bühne zu teilen und dieses interessante Experiment zu machen, bei dem wir alle als echtes Musikkollektiv Kompositionen spielen. Der einzige Musiker, der kein Brasilianer ist - aber wir kennen den Schlag seines brasilianischen Herzens -, ist der erstaunliche österreichische Bassist Jojo Lackner. Wir werden afro-brasilianischen Jazz, Samba, Baiao und Fusion Latin Jazz mit Weltmusik spielen. Es wird mit Sicherheit eine magische Nacht."
(Fagner Wesley)
 



 

Eintritt:

€ 25.-

 

Veranstalter:

lions club
völkermarkt klopeinersee