Skip to content



events by step

Veranstaltung 

Doug Johnson Trio
Titel:
Doug Johnson Trio
Wann:
09.01.2010 20.30 h
Kategorie:
jazz by step

Detail-Info

Doug Johnson Trio „The March Of Time“

Doug Johnson (USA) piano
Edward Perez (USA) bass
Harry Tanschek (A) drums

Mit ihrer brandneuen CD „The March Of Time“ ist das Doug Johnson Trio wieder in Europa unterwegs.
Dem Trio gelingt es, sowohl mit Eigenkompositionen als auch im Arrangement und in der Improvisation altbekannter Standards immer wieder zu überraschen. Die grandiose Technik und der enorme Spielwitz des Trios präsentieren die oft sehr komplexen Rhythmusstrukturen der Arrangements leicht und mühelos. Ein außergewöhnlicher Hörgenuss!

Infos zu den Musikern des Doug Johnson Trios:

Der Pianist Doug Johnson ist sowohl in der Klassik als auch im Jazz zu Hause. Er hält einen Lehrstuhl am renommierten Berklee College of Music (USA), wo seine musikalischen Zugänge mit einer „Oddmeter Masterclass“ honoriert wurden. Er arbeitete für Verve mit Künstler wie Hal Crook, Luciana Souza, Jerry Bergony, Chiara Civello, Terry-Lynne Carrington und vielen anderen und ist gefragter Pianist an der amerikanischen Ostküste.

Edward Perez (Bass) lebt in New York und hat sich auf zeitgenössischen Jazz und Latin-Jazz spezialisiert. Zu seinen zahlreichen CD-Aufnahmen zählen das Debutalbum des Pianisten Martin Bejerano und die CD "Peru Blue" von Pamela Rodriguez, die 2006 für den Latin Grammy nominiert wurde. Er leitet die afro-peruanische Band "Alcatraz", und unterrichtet an der New School for Jazz and Contemporary Music in New York.

Der Schlagzeuger Harry Tanschek hat an der Universität Graz und am Berklee College of Music studiert, nachdem er als Sieger des Europawettbewerbs ausgezeichnet wurde. Seine Kontakte zu Doug und Ed stammen aus seinem jahrelangen Aufenthalt in Boston. Er ist gefragter Sideman bei Jazzfestivals in der ganzen Welt und arbeitet mit Künstlern wie Hal Crook, Chico Freeman, Bob Brookmeyer, Geroge Garcone, Mark Murphy, Sheila Jordan, José Ritmo, Celia Mara oder dem Martin Lubenov Orkestar zusammen.
 

 

 




Eintritt: 
19 € ak
15 € Mitglieder
  9 € Schüler/Studenten

Veranstalter:
jazzclub unterkärnten